Fachabitur an der Fachoberschule AfIB - Akademie für Internationale Bildung GmbH mit Albert-Einstein-Fachoberschule International Fachabitur an der Fachoberschule AfIB - Akademie für Internationale Bildung GmbH mit Albert-Einstein-Fachoberschule International Fachabitur an der Fachoberschule AfIB - Akademie für Internationale Bildung GmbH mit Albert-Einstein-Fachoberschule International Fachabitur an der Fachoberschule AfIB - Akademie für Internationale Bildung GmbH mit Albert-Einstein-Fachoberschule International
HOME

Präsentation der Projektwoche:
AfIB auf der Bühne

Am Freitag, den 31.01.2014, präsentierten unsere Schüler die Ergebnisse ihrer Projektwoche. Frei unter dem Motto "AfIB auf der Bühne" durften sich die Schüler in folgende Projektgruppen aufteilen:

Darstellende Kunst (Stencil-Art, Tanz und Maskenbildnerei)
Musik (Reise durch die Geschichte der Musik, Band)
Film- und Videokunst (Stop-Motion-Film, Doku "Berlin von unten")

Vom 27.01.14 bis 30.01.14 gestalteten die Schüler mit Freude, Humor und Kreativität zahlreiche Filme, Dokumentationen, künstlerisch gestaltete Masken, Bilder (Stencil-Art) und Musikstücke.

Mit viel Beifall von Herrn Pongratz und Frau Phylaktou und allen Schülern ließen wir uns Stencil-Art und Maskenbildnerei erklären. Im Erdgeschoß drängten sich alle zur Vorstellung einer wunderschön präsentierten musikalischen Reise durch die Musikepochen. Mitmachen war angesagt. Im Anschluss sahen wir selbstgemachte, lustige und nachdenkliche Filme. "Berlin von Oben" präsentiert die schönen Seiten Berlins, während "Berlin von Unten" sich mit der Thematik von Obdachlosen auseinandersetzt. "Zwei Seiten von Berlin" zeigt beide Seiten, den Glanz und Glimmer der Stadt, aber auch die Enge, den Schmutz, den Müll. Außerdem genossen wir einen Animationsfilm über das Verliebtsein. Es folgte ein sehr lustiger Film nach amerikanischem Vorbild zur Verkehrserziehung. Herzstück der Präsentation war zweifelsfrei das sensationelle" Making of" des Theaterstücks "A Day In My Life". In diesem Film wird die Arbeit der Theatergruppe begleitet und das von der Gruppe selbst erarbeitete Stück vorgestellt. Nach einem Musikvideo zu unserer Schule und filmisch dokumentierten kritischen Gedanken über die zukünftige Nutzung des Smartphones endete der kurzweilige Morgen mit einem Konzert der AfIB-Schulband mit Chor. Die Refrains der Lieder klingen uns jetzt noch in den Ohren. Allen Beteiligten einen ganz herzlichen Dank für diesen anregenden, nachdenklichen, aber auch lustigen Vormittag. Ihr habt uns wieder einmal viel Spaß bereitet.

Euer AfIB-Team

größer größer größer größer größer größer größer größer größer größer größer größer größer größer größer größer größer größer

 

« zurück zur Übersicht

 

 
Akademie für Internationale Bildung GmbH    10585 Berlin-Charlottenburg, Haubachstraße 8
Tel.: (030) 347 087 54    Fax: (030) 347 086 43    eMail: info@afib-berlin.de
Druckversion dieser Seite